Pfadnavigation

Rallye

Rallye

Seit Gründung der Fahrzeugfabrik Eisenach vor 120 Jahren, nehmen die Erzeugnisse dieser Fabrik erfolgreich an Motorsportereignissen teil.

Im Folgenden einige Informationen zum motorsportlichen Engagement unserer Fahrzeuge Gestern und Heute.

Vor 40 Jahren in der Signale (Signale 74-95)

Gespeichert von Stephan am Fr., 10.01.2020 - 13:24

Eine Zeitschrift mit einer 50-jährigen Vergangenheit kann schon hin und wieder einmal einen interessanten Blick in die eigene Historie werfen.

Was hat die Redaktion und die Leser zu einer Zeit bewegt, als unsere heutigen Hobbyfahrzeuge noch Alltag waren? In loser Folge werfen wir deshalb einen kurzen Blick in unsere alten Ausgaben.

Westerwald-Rallye (Signale 61-82)

Gespeichert von Stephan am Di., 30.12.2014 - 14:49

IFA-Erfolge auf der Historischen Raiffeisen-Veteranenfahrt

Am 04. und 05. Oktober 2014 fand die historische Raiffeisen-Veteranenfahrt des Motorsportclub Altenkirchen e.V. im ADAC statt.

Bereits zum 36. Mal lud der MSC nach Flammersfeld ein um dort, traditionell am ersten Oktoberwochenende eine Oldtimerrallye der ersten Güte abzuhalten.

Wartburg-Rallye (Signale 61-82)

Gespeichert von Stephan am Di., 30.12.2014 - 14:42

Beim ersten Autorennen in Eisenach fuhr ein elf Jahre alter Junge mit einem Wartburg

Seit Dezember 1898 wurden in der Fahrzeugfabrik Eisenach Wartburg-Motorwagen nach einer französischen Lizenz produziert. Man musste also das neue Produkt Automobil aus Eisenach bekannt machen.

Tulpenrallye (Signale 57-78)

Gespeichert von Stephan am Mi., 01.01.2014 - 21:46

Die 60. Tulpenrally führte 2013 von Noordwijk nach Nizza

Die Tulpenrallye ist eine internationale Gleichmäßigkeitsfahrt nach FIA Regularien.Im Jahr 1949 erstmals durchgeführt gilt sie heute als ältester niederländischer Wettbewerb seiner Art. Nur in den Jahren 1971, 1972, 1975, 1981 und 1990 fand die Rallye nicht statt.

Ost-West-Achse (Signale 57-78)

Gespeichert von Stephan am Mi., 01.01.2014 - 21:43

DANIEL SCHULZ UND SEIN WARTBURG 311

Diese Abfahrt in den Alpen bleibt in Erinnerung: „Unsere Bremse beginnt zu riechen und quietscht fürchterlich. Die Cabrio-Fahrer vor uns drehen sich erschrocken um, wenn wir anbremsen.“ Mit seinem Wartburg 311 kämpfte Daniel Schulz bei einer früheren Tulpenrallye gegen Materialverschleiß- und gegen Edelklassiker vom Schlage eines Jaguar E-Type oder Porsche 356.

Wo ist Rotkäppchen? (Signale 55-76)

Gespeichert von Stephan am So., 02.06.2013 - 21:43

25. Techno Classica war auch für uns ein großer Erfolg

Den aufmerksamen Lesern unserer Publikation war das geplante Standthema zur Techno Classica spätestens seit dem Frühjahr kein Geheimnis mehr: Wir wollten eine Rallye-Szene gestalten.

Dank vieler fleißiger Hände und einer tollen Unterstützung unserer IFA-Freunde aus den Niederlanden und Köln gelang uns ein lebendiges Diorama.

Sport Frei! (Signale 54-75)

Gespeichert von Stephan am So., 03.03.2013 - 22:23

Auf der TC präsentieren wir Wartburg im Trainingsanzug

Nach der Techno Classica ist vor der Techno Classica. Nach dieser Binsenweisheit bleibt nur noch der Hinweis darauf: Am 10. April öffnet die Techno Classica Essen wieder ihre Tore.

Zum 24. Mal stellt der Erste Deutsche Wartburg Fahrer Club auf dieser „Weltmesse für klassische Automobile“ aus.

Spiel, Satz und Sieg! (Signale 52-73)

Gespeichert von Stephan am Mo., 19.11.2012 - 13:44

Zum 34. Mal fand die historische Raiffeisen-Rallye statt

 

Um den Tag der Einheit herum lädt der Motorsportclub Altenkirchen zur historischen Raiffeisen-Veteranenfahrt ein.

Nach einer Pause fuhren Dirk Flach und Stephan Uske endlich mal wieder mit. Beide haben das nicht bereut.