Wir über uns

Wir, die Rheinländer Wartburg Freunde & IFA FREUNDE RHEINLAND e.V. (RWF & IFR), sind ein regional tätiger Verein, der sich um die Pflege und den Erhalt (ost-) deutscher Kfz-Technikgeschichte bemüht. Wir interessieren uns für die gesamte Palette des DDR-Fahrzeugbaus - ebenso für die DDR-Automobile, wie für Wohnwagen und Krafträder. Die Geschichte unseres Vereins beginnt bereits im Jahr 1992.

Wir sind überall dort, wo unsere Mitglieder sind. Die meisten davon leben im Rheinland, in der Region zwischen Bonn und Koblenz. Wir freuen uns aber auch über unsere Mitglieder aus anderen Gegenden.

Jeden geraden Monat findet ein gemütlicher Stammtisch statt. Hier treffen wir uns regelmäßig um gemeinsam einen fröhlichen Samstagabend zu verbringen, über unser Hobby zu sprechen und um uns für die Teilnahme an weiteren Veranstaltungen zu verabreden. Wir helfen uns gegenseitig bei Fragen rund um den Betrieb, die Pflege und die Restaurierung von unseren Fahrzeugen. Außerdem bieten wir uns, über die „Grenzen“ unseres eigenen Vereins hinaus, als Ansprechpartner für alle IFA-Interessierten an. Wir geben Tipps und vermitteln Kontakte. Jeder, der uns gern kennen lernen möchte, ist dazu ganz herzlich eingeladen.

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Vereinslebens sind kleine unkomplizierte aber sehr schöne Ausfahrten durch unsere unmittelbare Umgebung.

Wir planen und führen sie spontan durch. Aber es gibt auch feste Termine in unserem Oldtimer-Kalender. Dazu gehört ganz gewiss die größte Oldtimermesse der Welt, die Techno Classica in Essen. Dort stellen wir, gemeinsam mit unseren Freunden vom EDWFC seit vielen Jahren erfolgreich aus. Außerdem die alljährlichen großen Szene-Treffen. Ob in Dornburg/Saale, Eisenach oder im Westerwald. Über unsere Aktivitäten informiert unser Vereinsmagazin, der IFA-Kurier. Seit 1999 erscheint es vier Mal im Jahr und befasst sich mit all den Themen, die unser Vereinsleben spannend machen.

Du bist bei uns willkommen. Egal ob Du einen eigenen Klassiker besitzt oder Dich für historische Fahrzeuge interessierst.

 

Tags: